KARMA vernetzt das

Bleyle Quartier

Ein Quartier wird Digital.

Im preisgekrönten BLEYLE Quartier im Herzen von Ludwigsburg, treffen Hotellerie, Medizin, Erlebnisgastronomie und Fitnesskultur auf smartes Wohnen und Arbeiten. Um der Komplexität des Gebäudemanagements in einem solchen Quartier gerecht zu werden, setzen die Betreiber seit wenigen Wochen auf eine Lösung für alle Gebäude: KARMA!

32.000 qm
5 Gebäude
1 Lösung:
KARMA

KARMA wurde in wenigen Tagen in das gesamte Quartier eingebaut.
Durch die hohe Flexibilität von KARMA war nur eine geringfügige Beschaffung neuer Techniken notwendig und es konnte auf ein Großteil der bereits verbauten Messtechnik in den unterschiedlichen Gebäuden zurückgegriffen werden. Heute erhalten unterschiedliche Zielpersonen des Quartiers bedarfsgerechte Informationen über eine intuitive App:

Gebäudedigitalisierung
ganz einfach dank KARMA:

Ganzheitliches Facility-Management für alle Gebäude

Der ganzheitlich verantwortliche Facility-Manager hat durch KARMA erstmals für alle Gebäude tagesaktuell sämtliche Verbrauchsdaten des Quartiers im Blick. KARMA bündelt die Daten des Quartiers von über 20 Verbrauchern im Bereich, Strom, Wasser und Gas. Für den Facility-Manager wird es damit möglich, gezielt Kostentreiber zu identifizieren und zu optimieren, ohne hierfür alle Verbrauchsdaten manuell zusammenzutragen.

Im Rahmen der Nebenkostenabrechnung für die unterschiedlichen Mieteinheiten des Quartiers wird ab sofort das manuelle Ablesen von Zählern hinfällig, wodurch bei der Erstellung zukünftig ein hoher manueller Aufwand reduziert wird. Darüber hinaus stehen die Energiedaten durch die vorhandene Exportfunktionalität von KARMA bereits automatisiert so zur Verfügung, dass die Kosten für die jährliche Durchführung des vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Energiemanagements erheblich gesenkt werden.

Kosteneffizienz in der Strombeschaffung dank KARMA
Durch Einspielung externer Einflussfaktoren, wie Daten aus dem Buchungssystem der Mieteinheiten, werden über KARMA Algorithmen automatisierte Prognosen für den zukünftigen Energieverbrauch erstellt. Den Gebäudebetreibern wird es somit ermöglicht, durch prognostizierte Energieverbräuche die zukünftige Strombeschaffung zu optimieren und somit die Stromkosten deutlich zu reduzieren.

Passgenaue Beratung durch den KARMA Coach
Neben der Software nehmen mehrere Mieteinheiten innerhalb des Quartiers die Leistung eines KARMA Coaches in Anspruch. In diesem Zusammenhang wurden bereits nach wenigen Tagen Einsatzzeit von KARMA, unregelmäßige Leistungsspitzen von Hauptverbrauchern identifiziert und entsprechende Maßnahmen definiert, welche in der nächsten Abrechnungsperiode zu einer Senkung der Gesamtenergiekosten führen.


Die Gebäudesicherheit des Quartiers wird erstmalig digital
Neben den kaufmännischen und technischen Themen wurden durch KARMA auch einige sicherheitsrelevante Komponenten des Quartiers digitalisiert. KARMA überwacht automatisch mehrere zentrale Eingangstüren, welche bislang manuell kontrolliert wurden. Ebenfalls wurde eine Aufzugsanlage durch KARMA digitalisiert. Im Jahr 2019 werden alle weiteren Aufzugsanlagen im Quartier mit KARMA Sensoren ausgestattet und deren Überwachung in die Anwendung integriert.

Durch die individuelle Hinterlegung der Betriebszeiten der verschiedenen Gebäude, wird der Schließvorgang jeder Eingangstüre digital kontrolliert. Im Falle einer Öffnung außerhalb der Betriebszeiten wird eine Push an die Smartphones und Apple Watches der relevanten KARMA User geschickt, wodurch die Reaktionszeit signifikant gesteigert wird. Und im Falle eines Falles entspricht die hinterlegte Protokollierung der Schließvorgänge in KARMA auch der Nachweispflicht gegenüber der Versicherung!

Fazit: Mit KARMA wurde ein ganzes Quartier über eine Plattform vernetzt – das ganze in nur wenigen Tagen Integrationsaufwand. Silolösungen wurden durch KARMA abgelöst und die Zusammenführung relevanter Daten automatisiert.
Die Nutzungskosten des Quartiers werden erstmalig zu 100 % transparent und eine Effizienzsteigerung im Energieverbrauch möglich. Für jeden Verantwortlichen liefert KARMA exakt jene Informationen, die er für seine Anforderungen braucht. Spielend einfach und intuitiv – so funktioniert Gebäudemanagement heute!

Überzeugen Sie sich selbst

Kontakt